Lyrische Runde

Lyrische Runde: Gedichte aus Mythologie und poetischer Wirklichkeit

Lesung mit Musik

 Mit Ralf Gnosa, Frederike Frei, Max Drushinin, Steffen Marciniak
Musik: Marc Papanastasiou, Gitarre und Gesang
Moderation: Steffen Marciniak

Ralf Gnosa ist freier Schriftseller und Literaturwissenschaftler, er schreibt Gedichte, Essays und Prosa. In der Lyrischen Runde liest er u.a. seine „Kretische Variation. Versuch zum Mythos“.

Frederike Frei schreibt Prosa und Gedichte. Mit „Lyrik im BaUCHLADEN” wandert sie bereits seit den 1970er Jahren als „Bundesdichterin“ durch Deutschland. Ihre letzte, von zahlreichen Buchpublikationen ist das “Poesiealbum 319”. 

Max Drushinin feierte 2015 mit dem “Mitlesebuch 140” seine erste Veröffentlichung und in seinem Repertoire befinden sich zahlreiche Gedichte mit griechischem Hintergrund, wie das Gedicht “Hades”, eingereicht für die Anthologie “Griechische Einladung in die Mythologie”.

 Steffen Marciniak fügt gern seinen Prosapublikationen Gedichte bei, heute liest er  einige seiner bereits veröffentlichten Epheben-Gedichte um Figuren der griechischen Mythologie.