Staub

STAUB , 35 mm, 9 Min., Fiktion
(Prädikat Wertvoll der Filmbewertungsstelle Wiesbaden
Drama Film Festival: 2. Preis Montage
St. Petersburg International Film Festival, São Paulo International Film Festival u.a..)

Der Protagonist des Films ist ein Maler. Er verkauft erfolgreich weiße Bilder, da er die absolute Malerei, das Ideal, nicht malen kann. Eines Tages, als er erkennt, dass sein Ideal das Leben selbst ist, verlor er sich in der Schönheit des ewigen Nichts.

Giorgis Fotopoulos ist Autor, Regisseur, Schauspieler. Als Schauspieler spielte er in Filmen von B. Wicki, Th. Angelopoulos, N. Panajotopoulos. Mit vielen seiner Filme als Regisseur und Filmautor nahm er an Filmfestivals teil und wurde preisgekrönt. Er ist Übersetzer von Gedichten von Markos Meskos.

fotopopulos